Profil-Agenda für politische Bewegungen

Die Profil-Agenda navigiert ihr Team durch die nächste Legislaturperiode. Wie mit einem Kompass wird der Kurs gehalten und anstehende Projekte bekommen Rahmen, Raum und Priorisierung. Gemeinsam schaffen wir Freiraum und Orientierung durch Struktur, steigern die Motivation und bringen gute Ideen in die Umsetzung.

Gemeinsam schauen wir, was verborgen blieb - sprechen wir an, was gesagt werden muss, untersuchen das Betriebsklima und die Rahmenbedingungen. So erheben wir die Potenziale der Gruppe und der Führungspersönlichkeiten  -  für die Wählerinnen und Wähler, die gerne eine Wahl haben.

 

Bürgerbeteiligung & Gemeindevertretung

Wenn gewählte Volksvertreter und Volksvertreterinnen ihre Wähler und Wählerinnen bei Entscheidungsfindungen einbinden, erfüllt der verantwortungsvolle demokratische Auftrag erst seinen Zweck. Doch Bürgerbeteiligung wird oft eindimensional verstanden und hat im Vertrauen gelitten, durch viele Versprechungen und Hoffnungen die nicht erfüllt werden konnten. Transparenz, Kommunikation auf Augenhöhe, Bildungsabsicht und Ehrlichkeit sind ein paar von vielen Aspekten die es zu beachten gilt, wenn Bürgerbeteiligung nachhaltig sein soll und keine falschen Erwartungen wecken möchte.

 

Wahlen und Mandatare gewinnen

Kampagnen wie „red mit, mach mit, misch mit“, „Europa ist auch dein Kaffee“ oder „Diesmal wähle ich!“ brauchen Botschafter und Schlüsselpersonen, die sich dafür begeistern. Dabei führen oft mehrere Wege zum Ziel. Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum europäischen Parlament 2019 war so hoch wie nie und wurde durch gezielte Aktionen beworben. Für diese Maßnahmen wurde ich 2019 mit dem Europa-Staatspreis (Sonderkategorie Europa in der Gemeinde) ausgezeichnet.


Externer Link wird in einem neuen Tab oder Fenster geöffnethttps://youtu.be/qEGkWtEuIVU